EIN SOMMER IN DEN HAMPTONS von Karen Swan

Sommerzeit heißt Strandlektüre… So oder so ähnlich. Und da sollte dieses Buch meiner Meinung nach nicht fehlen. Rowena ist eigentlich mit ihrem Leben ganz zufrieden. Sie lebt mit ihrem Freund Matt in London, hat als Fotografin von Familienportraits und Fotobüchern Erfolg. Es fehlt nur noch der Ring am Finger. Aber darauf wird sie nun noch länger warten können, denn Matt eröffnet ihr eines Tages, dass er auf eine sechsmonatige Expedition nach Asien gehen wird… Ohne sie! Er möchte sich noch einmal neu in Rowena verlieben, sie vermissen und aus dem Alltagstrott herauskommen, bevor sie den Bund fürs Lebens schließen. Aber was Matt kann, kann sie schon lange und so nimmt Rowena kurzer Hand einen Job für Hochzeitsfotos in New York an. Nichts ahnend, dass aus einem kurzen Arbeitstrip ein ganzer Sommer in den Staaten werden wird. Denn in New York lernt sie nicht nur Hump kennen, der sie als Mitbewohnerin für sein Strandhaus in die Hamptons einlädt. Durch einen Unfall trifft sie auf Bobbi, eine taffe Architektin, die von Hump ebenfalls in die Hamptons geholt wird. Und so findet sich Ro bald zwischen Strand, neuen Freunden und himmlisch sommerlichen Eindrücken wieder… Und zudem in einem Mordfall. Und ganz am Ende in der großen, wahren Liebe.

Als Fan von Karen Swan habe ich mich riesig auf dieses Buch gefreut. Denn bis jetzt hatten sie meist Bücher für die Weihnachtszeit geschrieben. Und da ich die Hamptons mit den silbernen Strandhäusern und den maritimen Einrichtungen, den Millionen Hortensien und dem kilometerlangen Stränden liebe, war das Buch einfach ein Muss. Die Geschichte nimmt einen von Anfang mit. Wer will schon von seinem Partner hören, dass dieser der Beziehung überdrüssig geworden ist und sich auf einem anderen Kontinent neu in einen verlieben will und wieder fühlen möchte, wie es ist, sich gegenseitig zu vermissen. Man würde gerne anstelle von Ro ihrem Freund kräftig in den Allerwertesten treten. Und man leidet mit, wenn sie Matt vermisst. Umso schöner ist es aber, wenn man mit dem Verlauf der Geschichte merkt, wie sehr Rowena im Kreis ihrer neuen Freunde aufblüht, Neues wagt und ihre Gefühle zu Matt immer wieder in Frage stellt. Und man wünscht sich, dass die Zeit in den Hamptons für Rowena niemals vorbei gehen wird und sie die wirklich wahre Liebe findet.

Das Buch ist perfekt für den Sommer, weil es sich entspannt liest, die Handlung auf angenehme Weise fesselnd ist und einen durch den Handlungsort Hamptons noch mehr ins Urlaubs- und Sommerfeeling versetzt.

Erhältlich als Taschebuch und e-book

Erschienen im Goldmann Verlag

Veröffentlicht am 16.04.2018

ISBN: 978-3-442-48750-9

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: