Sonnenschein für den Tisch

 

Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber ich brauche die meiste Zeit des Jahres (Weihnachten ausgenommen) frische Blumen auf dem Tisch. Keine Ahnung, warum? Aber immer nur ein Sträußchen in einem Väschen, das ist irgendwie auch schnell öde. Und gerade in den Sommermonaten mag ich gerne Schwimmdeko – auch mit Blumen.

Daher möchte ich Euch heute eine schnelle und sommerliche Deko zeigen. Aber eigentlich ist sie das ganze Jahr über passend.

Was Ihr dazu benötigt:

– eine größere Glasschale

– Sonnenblumen (oder andere Blumen mit einem breiten Blütenkopf)

– Dekokugeln (gibt es aus Glas oder Metall)

– Schwimmkerzen oder Schwimm-Teelichthalter

Die Glasschale mit frischem Wasser füllen. Die Sonnenblumen knapp unter dem Kopf vom Blumenstengel abschneiden und vorsichtig in die Wasserschale setzen. Danach die Schwimmkerzen bzw. Teelichthalter zwischen den Blumen arrangieren und mit den Dekokugeln ergänzen.

 

Und schwupp die Wupp – fertig ist eine schnelle, aber nicht ganz alltägliche Tischdeko.

Eine Alternative: mehrere Kugelvasen zu einem Drittel oder der Hälfte mit Wasser füllen, den Vasenboden mit Kiesel- oder Dekosteinen abdecken und eine Sonnenblume oder andere Blume in die Vase setzen. So kann man diese Deko gut für eine Tafel mit mehreren Vasen arrangieren  – eine „leichte“ Tischdeko für Sommerfeste.

Tipp: Für Teelichthalter, wie ich sie oben nutze, nehme ich die Teelichter gerne aus der Metallhülle und stecke sie in alte Plastikteelichthalter. So verteilt sich das Licht in alle Richtungen und wird nicht vom Metall eingeschränkt. Und man kann sie immer wieder nutzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: