DREAM MAKER – SEHNSUCHT von Audrey Carlan

Parker liebt die Frauen – alle Frauen. Genauso wie seine besten Freunde Bogart und Royce. Deswegen haben die drei ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und die Agentur „International Guy“ gegründet. Sie beraten Frauen in allen Bereichen ihres Lebens – Beruf, Privat, Style. Und schon bald muss Parker dafür um die halbe Welt jetten, denn in Paris wartet die erste große Kundin auf das Team – eine Unternehmerin, die ihr wahres Ich noch finden muss. Eine spannende Aufgabe für Parker und seine Freunde, die sie mit Bravur meistern. Und zwar so gut, dass die Kundin die Agentur an viele ihrer Kontake weiterempfiehlt. Und kaum sind die Gentlemen zurück in Boston, mus sich Parker seiner bisher größten Aufgabe stellen. Er soll seine Traumfrau coachen. Kann er die Grenze zwischen Geschäftswelt und Privatem einhalten oder wird er diese Linie überschreiten und alles riskieren?

 

Die Sicht auf starke Frauen – aus der Sicht von Männern. Das ist mal etwas anderes. Alle drei Frauen, die in diesem Roman eine Rolle spielen, werden sehr sympathisch dargestellt. Jede hat ihre Schwächen, die sie sehr menschlich darstellen sollen. Das gelingt recht gut, aber manchmal ist es doch sehr vorhersehbar, warum und wieso die jeweilige Figur so handelt/ist. Parker als männliche Hauptfigur wird relativ sympathisch dargestellt. Was mir jedoch auffiel, war die häufige Erwähnung seiner „Erregung“. Wenn ein Mann wirklich so häufig an Sex denkt, muss man sich zwangsläufig fragen, wie er überhaupt arbeiten und einen klaren Gedanken fassen kann. Geschweige denn die  Probleme seiner Kundinnen lösen. Die beiden weiteren männlichen Protagonisten werde leider etwas kurz dargestellt. Man lernt ihre Beratungsschwerpunkte kennen und kann sich ein ungefähres Bild ihres Äußeren machen. Aber dann wird es auch leider etwas dünn für die beiden. Vielleicht wird das aber in den Folgebänden ausgebaut? Der Schreibstil ist flüssig und man findet schnell in die Handlung. Auch von der Ausdrucksweise her ist es ein sehr aktuelles Buch – manchmal ein wenig vulgär, aber noch ertragbar.

Wem CALENDAR GIRL gefallen hat, der wird sicher auch von dieser Reihe nicht enttäuscht sein. Es ist ein Auftakt in eine unterhaltsame und leichte Lesereihe mit einigen Emotionen und Erotik an den schönsten Orten der Welt.

Erhältlich als Taschenbuch, e-book und Hörbuch

Erschienen im  Ullstein Verlag

Veröffentlicht am 10. Juli 2018

ISBN: 978-3548290478

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: