SOMMERHAUS ZUM GLÜCK von Anne Sanders

Zum Neuanfang ein kleines eigenes Cottage auf St. Ives in Cornwall? Man könnte meinen, es gibt weitaus schlimmere Ausgangspunkte für ein neues Leben. So oder so ähnlich hat sich das auch Elodie gedacht.Schließlich hat sie ihr neues Zuhause mit dem Schweigegeld ihres Ex gekauft. Vielleicht hätte sie sich das Haus aber vorher wenigstens einmal ansehen sollen. Denn das kleines, verträumte Cottage mit Meerblick gleicht eher einer Bruchbude. Nur würde Elodie eher darin sterben, als dass sie wieder zurück nach Deutschland geht. Also krempelt sie ihre Ärmel hoch und steckt alles in ihr kleines neues Reich. Mit der Kraft.Unterstützung ihrer neuen Freundinnen und eines leicht arroganten Kaffeeverkäufers wird das Cottage bald zum Urlaubszuhause für viele Gäste und zum neuen Heim von Elodie. Also alles paletti? Nicht im Geringstens, denn ihr Ex-Freund taucht unerwartet auf der Insel auf und der Kaffeeverkäufer ist ihm nicht unbekannt. Kann sie ihm wirklich vertrauen? Und auch ihre Freundinnen müssen mit dem Alltag der Ehe, pupertierenden Kindern sowie den Geistern ihrer Vergangenheit kämpfen.

 

Wer einen seichten Sommerroman erwartet, der wird hier nicht fündig. Zwar ist auch dieser Roman von Anne Sanders keine schwere Literaturkost, aber trotzdem regt sie zum Nachdenken über das eigene Leben an. Wann wird man genügsam und findet sich mit dem Alltag ab? Vergisst man wirklich im Laufe des Lebens seine Träume und Ziele in der tagtäglichen Routine? Passt man sich immer mehr seinem Umfeld an und verliert man sich vielleicht ein wenig selbst dabei? Das Buch zeigt eine wundervolle Sichtweise auf das Leben und seine vielen Seiten und Facetten. Es werden die Entscheidungen der einzelnen Charaktere hinterfragt – meist hinterfragen sie sich selbst. Und so mancher Zweifel an der einen oder anderen Entscheidung erwacht. Es wird aber auch gezeigt, warum die einzelnen Personen sich so entschieden haben. Man spürt die Menschlichkeit der Romanfiguren mit ihren Schwächen und Stärken sowie ihren Sehnsüchten und Bedürfnissen fast so, als wären es die eigenen Freunde. Eine absolute Stärke von Anne Sanders.

Anne Sanders lebt in München und arbeitet als Autorin und Journalistin. Nach einer Reise durch Cornwall war sie so begeistert, dass sie sich dazu entschloss, ihren ersten Roman in Cornwall spielen zu lassen. „sommerhaus zum Glück“ ist bereits ihr zweites Werk.

Das Buch ist nicht nur für die Sommermonate geeignet, sondern passt zu jeder Jahreszeit in die Leseecke. Absolut empfehlenswert.

 

Erhältlich als Taschenbuch, e-book und Hörbuch

Erschienen im Blanvalet Verlag

Veröffentlicht am 14. Mai 2018

ISBN: 978-3764506308

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: