Kekse schmecken nicht nur zur Weihnachtszeit

Wer sie noch nicht gebacken hat, der wird bestimmt bald mit der Plätzchenbäckerei beginnen. Für mich gibt es seit letztem Jahr kein Halten mehr, sobald der November angebrochen ist. Schuld daran sind die wundervollen Koch- und Backbücher der Serie NEW YORK CHRISTMAS. New York ist für mich das Sinnbild für Weihnachten in der Stadt (irgendwann... Weiterlesen →

Zarte Lesebegleitung – Schokoladen-Salz-Cookies

Wenn es draußen so richtig schön kalt, regnerisch und stürmisch ist, verkrieche ich mich am liebsten auf die Couch... mit einem guten Buch, einer schönen Tasse Tee oder Kaffee... und Keksen. Wenn, dann richtig! Und am besten mit großen amerikanischen Cookies. Also habe ich heute Morgen schnell Nachschub gebacken und das Rezept möchte ich Euch... Weiterlesen →

Lasagne für die Seele

Zu einem kuscheligen und entspannten Wochenende gehört bei uns auch immer ein richtig leckeres Essen. Etwas für die Seele UND den Magen. Einer meiner absoluten Lieblingsköche, Jamie Oliver, hat diesem Thema ein ganzes Kochbuch namens "Jamies Wohlfühlküche" gewidmet. In den kalten und dunklen Monaten hat es einen festen Platz unter meinen am meist genutzten Kochbüchern... Weiterlesen →

Herzhafte Kartoffelwaffeln

Waffeln kann so ziemlich niemand widerstehen, schon gar nicht in der kalten Jahreszeit. Und Kartoffeln gehen eigentlich auch immer. Also warum nicht einmal beides kombinieren? Für die leckeren Kartoffelwaffeln benötigt man (4-6 Waffeln, je nach Größe des Waffeleisens): 500g geschälte Pellkartoffeln 3 Eier 125g Mehl 50g zerlassene Butter Salz, Pfeffer 1 Becher Sauerrahm Räucherlachs, Menge... Weiterlesen →

Zu Besuch bei den Wikingern

Nicht erst seit der Serie VIKINGS übt diese Kultur eine unbestreitbare Anziehung auf viele Menschen aus. Daher lag nichts näher, als während unseres Urlaubs an der Ostsee einen Abstecher nach Haithabu, nördlich von Kiel, zu machen. Nach der Völkerwanderung, in der viele Sachsen und Angeln nach England auswanderten, drangen Dänen und Jüten in der ersten... Weiterlesen →

Mein kulinarischer Herbstanfang

Irgendwie scheint dieses Jahr alles ein wenig schneller voranzuschreiten. Der Sommer begann früh mit hohen Temperaturen und nun gibt es bereits seit Anfang August die ersten Zwetschgen. Und wenn ich diese sehe, geht mir mein Herz auf. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich im Herbst geboren wurde und Pflaumen seit je her ein erster Vorbote... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑